Der Vohwinkel Fuchs
Schloß Lüntenbeck Schwebebahn in Vohwinkel 1923 Rathaus Vohwinkel 1912 Kaiserplatz in Vohwinkel 1929 Neuer Bahnhof Vohwinkel 1909 Schöller 1928

Kaiserplatz

Kaiserplatz in Vohwinkel 1892 auf einer Postkarte von 1901

Der Kaiserplatz in Vohwinkel im Jahr 1892 auf einer Postkarte von 1901 (Ausschnitt).

Das typische Erscheinungsbild, weiter Platz mit Schwebebahngerüst, fehlt hier. Das Schwebebahngerüst war damals noch nicht gebaut und der Kaiserplatz hatte noch nicht seine heutige Formation.

 
Kaiserplatz in Vohwinkel 1900 auf einer Postkarte von 1901

Der Blick von der Kaiserstraße Richtung
Kaiserplatz in Vohwinkel im Jahr 1900 auf
einer Postkarte von 1901 (Ausschnitt).

Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1900

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1900 (Ausschnitt).

Die Schwebebahn auf dieser Postkarte sieht recht unwirklich aus.

Kaiserplatz in Vohwinkel am 23. Mai 1901 (Sammlung Dieter Kraß)

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1901.

Kopfsteinpflaster sowohl auf der Königstraße, der heutigen Vohwinkeler Straße, als auch auf
dem Kaiserplatz. Die zwei jungen Damen scheinen gerade vom Einkauf zu kommen. Die damals
jungen Bäume links am Ende des Stationsgartens sind heute höher als das Schwebebahngerüst.

 

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1903 - Ausschnitt (Sammlung Frank Werner)
Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1903 (Ausschnitt).

An der Ecke zur Bahnstraße stand noch ein schlichtes Haus.

 

Kaiserplatz in Vohwinkel um 1906

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1906.

Die größte Bogenspannung der Schwebebahn in Vohwinkel.

Kaiserplatz in Vohwinkel um 1907

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1907.

Feine Damen, elegante Herren - das schien eine heile Welt zu sein.

Kaiserplatz in Vohwinkel um 1909

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1909.

Die Briefmarke wurde auf die Bildseite geklebt und ordnungsgemäß gestempelt.

Kaiserplatz in Vohwinkel um 1911

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1911.

Kaiserplatz in Vohwinkel um 1913

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1913.

Auf dieser Karte steht Elberfeld, ebenso wie auf vielen anderen, obwohl eindeutig ein
Vohwinkeler Motiv gezeigt wird. Wahrscheinlich diente der Hinweis Elberfeld zur Lokalisierung.

Kaiserplatz in Vohwinkel um 1919

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1919.

Drei Straßenbahnwagen und drei Schwebebahnwagen.

Kaiserplatz in Vohwinkel um 1921

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1921.

Der legendäre Bogen Nummer neun. Extrem weit, oder wie es heute heißt ultra-weit,
überspannt er den Kaiserplatz in Vohwinkel.

Der Kaiserplatz in Vohwinkel wurde auf dieser Karte mehr gezeichnet als fotografiert.
Ein prächtiges Grün im Stationsgarten. Allerdings darf vermutet werden, daß hier
mehr die Phantasie des damaligen Zeichners als die Realität dargestellt wird.

Kaiserplatz in Vohwinkel um 1922

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1922.

Uhr und Lampe fast mitten auf dem Kaiserplatz.

Kaiserplatz in Vohwinkel um 1922

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1922.

Am unteren Ende der heutigen Gräfrather Straße sind deutlich die Bäume
der ehemaligen Allee zu erkennen, die heutzutage wieder gewünscht wird.

Kaiserplatz in Vohwinkel um 1923

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1923.

Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte.

Am Rand des Kaiserplatzes, zum Stationsgarten hin,
standen Verkaufs-Pavillions im Bergischen Fachwerkstil.

Kaiserplatz in Vohwinkel um 1928

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1928.

Wo jahrzehntelang Tchibo-Kaffee zu kaufen war, gibt es heute ein Backwarengeschäft.
Früher befand sich dort der Erfrischungsraum von Emil Büscher.

Kaiserplatz in Vohwinkel um 1929

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1929.

Es gab noch keine Ampeln.
Die Fußgänger liefen quer über den Kaiserplatz. Heute undenkbar.

Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel um 1931

Der Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel auf einer Postkarte von 1931.

Die berühmte Persil-Uhr stand fast mitten auf dem Platz.
Straßenbahnen und Autos fuhren an der Uhr vorbei.
Im Jahr 1942 (andere Quellen nennen das Jahr 1952)
wurde die Persil-Uhr bei einem Unfall von einer entgleisten
Straßenbahn zerstört und nicht wieder aufgestellt.

 

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1940
Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1940.

 

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1942 (Sammlung Frank Werner)
Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1942.

 

Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1942 - Ausschnitt (Sammlung Frank Werner)
Der Kaiserplatz in Vohwinkel auf einer Postkarte von 1942 (Ausschnitt).

 

Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel (Sammlung Dieter Kraß)

Der Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel auf einer Postkarte.

Die Werbung für Wicküler Pils hing Jahrzehnte über dem Kaiserplatz.

Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel um 1953

Der Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel auf einer Postkarte von 1953.

Zur Regelung des Verkehrs über den Kaiserplatz gab es noch keine Ampeln.
Statt großer Wegetafeln reichten zwei Schilder, um den Autofahrern eine Orientierung zu geben.

Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel auf einer Postkarte von 1958

Der Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel auf einer Postkarte von 1958.

Die Autos hatten bevorzugt runde Formen.

 

Der Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel im Jahr 1960 (Foto Dieter Kraß)
Der Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel im Jahr 1960.

Der Kaiserplatz noch ohne Ampel. Die Hinweisschilder waren für Autofahrer kaum sichtbar in
Bauchhöhe. Links auf der Tesche an der Bahnstraße war noch die alte Bebauung zu sehen.

Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel um 1960 (Sammlung Dieter Kraß)

Der Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel auf einer Postkarte von 1960.

Noch gab es Kopfsteinpflaster auf der Gräfrather Straße.

Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel um 1965 (Sammlung Dieter Kraß)

Der Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel auf einer Postkarte von 1965.

VW-Käfer und Motorroller.
Manch eine/r wird sich an diese motorisierten Fortbewegungshilfen nostalgisch erinnern.

Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel um 1970 (Sammlung Dieter Kraß)

Der Kaiserplatz in Wuppertal-Vohwinkel auf einer Postkarte von 1970.

Die Bank im rechten Gebäude hieß noch VON DER HEYDT.
Sie wurde später von der Commerzbank übernommen, die heute hier residiert.

 

Ansichten / Vohwinkel-Mitte / Kaiserplatz